Suchen

T3 intelligenteres Wohnen

Azio Retro Classic wird drahtlos; Tastaturkenner beginnen mit dem Verkauf von Nieren

Die wunderschöne mechanische Tastatur Azio Retro Classic im luxuriösen Vintage-Design ist jetzt in einer Bluetooth-Edition erhältlich
Azio hat eine neue Bluetooth-Version seiner beliebten Retro Classic-Tastatur vorgestellt, die die bereits vorhandene kabelgebundene USB-Variante ergänzt.
Das Design der Azio Retro Classic-Tastatur basiert auf Vintage-Schreibmaschinen und besteht aus echtem Leder, Holz und Metall.
Die Azio Retro Classic-Tastatur ist außerdem mit mechanischen Schaltern, einem Rahmen aus Zinklegierung und einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Runde Tastenkappen sitzen auf einer Oberfläche aus echtem Leder.
Die mechanischen Tasten der Azio Retro Classic-Tastatur sind so abgestimmt, dass sie taktil und „klickbar“ sind und so an den Klang und die Funktionsweise einer altmodischen manuellen Schreibmaschine erinnern.
Das Aufladen der Bluetooth-Version des Azio Retro Classic erfolgt über einen auf der Rückseite angebrachten Typ-C-USB-Anschluss, der einen riesigen wiederaufladbaren 6.000-mAh-Lithium-Ionen-Akku mit Strom versorgt.
Die Batterielebensdauer beträgt bei ausgeschalteter Hintergrundbeleuchtung mehr als ein Jahr pro Ladung und bei eingeschalteter Hintergrundbeleuchtung zwischen einem und zwei Monaten, abhängig von der Intensitätseinstellung.
Die Azio Retro Classic-Tastatur unterstützt sowohl Windows als auch macOS vollständig und verfügt außerdem über eine 6-Tasten-Rollover-Funktion. Abmessungen sitzen bei 
es misst 17,9 x 1,6 x 5,8 Zoll / 455 x 147 x 40 mm und wiegt 3,5 Pfund / 1587 Gramm.
Die Tastaturen der Azio Retro Classic-Reihe sind in vier Stilen erhältlich: Onyx, Posh, Artisan und Elwood (wie im Bild oben gezeigt). Die kabellosen Bluetooth-Versionen kosten 251,00 €, während die kabelgebundenen USB-Versionen 217,00 € kosten.
Weitere Informationen zur Azio Retro Classic-Reihe finden Sie auf der offiziellen Website von Azio.

Suchen